fbpx

Grüne Technologie

Thermopac-Wischfilmverdampfung (TWFE)

Wir entwerfen und bauen eine komplette Raffinerie und bieten als Technologieanbieter und EPC-Auftragnehmer eine Komplettlösung.

Die Thermopac Wiped Film Evaporation (TWFE) ist unsere hochmoderne, firmeneigene Technologie zur Erzielung höherer Prozesseffizienz durch Minimierung der Bodenkomponenten und Maximierung der Rückgewinnung der nützlichen Inhaltsstoffe aus verwendetem Schmieröl. Mit der TWFE-Technologie können die Ausbeuten verkaufsfähiger Produkte auf 95% bis 97% der Altölzufuhr gesteigert werden. Die hohe Ausbeute im TWFE-Prozess ist auf innovatives Gerätedesign und Designoptimierungen des Prozesses zurückzuführen. Das TWFE-Verfahren ist säurefrei, lösungsmittelfrei und schlammfrei. Der bei dem Verfahren erzeugte Bodenrückstand kann als fertiges Produkt wie Asphalt / Bitumen-Modifikator verkauft werden.

Unser modularer Aufbau bietet nicht nur eine schnelle und robuste Installation, sondern auch eine einzigartige Flexibilität, um die Anlagenkapazität in Zukunft durch Hinzufügen von Modulen ohne zusätzliche Infrastruktur zu erhöhen. Gesamte Einrichtung & amp; Die Inbetriebnahme der Anlage dauert nur 4 bis 6 Wochen, da die gesamte Anlage im Werk gebaut und auf ihre ordnungsgemäße Funktion geprüft wird. Dies ermöglicht einen schnellen Start. TWFE passt sich sehr gut an die Variabilität der Ausgangsmaterialien an, z. B. gebrauchte Schmieröle mit hohem Wassergehalt, Leichtsieder, Additive, Transformatorenöle, Turbinenöle, Hydraulik- und Synthetiköle.

Vollständige Automatisierung, SPS-Steuerung und SCADA-basierte Prozesse ermöglichen einen sicheren und reibungslosen Anlagenbetrieb mit minimalem Personaleinsatz auf umweltfreundliche Weise.

Grüner Prozess

Modulare Skids

Gebrauchtöl besteht aus Grundölen und verschiedenen Additiven, die dem fertigen Produkt die gewünschten Qualitätsmerkmale verleihen. Die Nachveredelung von Altöl wird dadurch erschwert, dass das Öl schwer zu charakterisieren ist. Es ist sehr stark abhängig von der Quelle des Altöls, der Art des Altöls und wie es gesammelt wurde. Die sehr unterschiedliche Qualität von Altölen führt zu einer Komplexität der Anlagen, die für die Wiederverwendung erforderlich sind.

Mit unserer Erfahrung in mehr als einem Jahrzehnt der Nachveredelung und kontinuierlichen Prozessverbesserung verfügen wir über einen bewährten und etablierten Prozess, wie nachfolgend beschrieben.

  • Bühne 1 : De-Hydration und De-Gas Öl (Skid Mounted Package Unit)
  • Bühne 2-A: TWFE # 1 zum Verarbeiten von SN150 (kompakte Verpackungseinheit)
  • Bühne 2-B: TWFE # 2 to Process SN300 (kompakte Verpackungseinheit)
  • Bühne 2-C: TWFE # 3 zum Verarbeiten von SN400 / 500 (kompakte Verpackungseinheit)
  • Bühne 3-A: Hydrierung (für API Group II Skid Mounted Package Unit)
  • Bühne 3-B: Polieren von Medien (für API-Gruppe-I-Skid-Package-Einheit)
  • Bühne 4: Schadstoffbegrenzung gasförmige Emissionen (Skid Mounted Package Unit)
  • Bühne 5: Abwasserbehandlung für Wasser aus dem Entwässerungsschritt
  • Bühne 6: Verpackung oder Massenversand

Als Technologieanbieter und EPC-Auftragnehmer (Erection-Procurement-Construction) übernehmen wir die vollständige Verantwortung für die Lieferung aller Geräte und deren ordnungsgemäße Funktion als vorverpackte Altöl-Raffinerie.