Altölraffinerieanlage

Als EPC-Auftragnehmer übernehmen wir alle Aktivitäten von der Planung, Beschaffung, Konstruktion, Inbetriebnahme bis zur Übergabe der kompletten Raffinerie an unsere geschätzten Kunden.

Jeder Raffineriekunde hat kundenspezifische Anforderungen. Wir implementieren die neuesten 3D-Modellierungswerkzeuge, um jede Raffinerie zu entwerfen. Dies ermöglicht es uns, den gesamten Prozess des Anlagenbaus so genau und zeitnah wie möglich durchzuführen. Unsere erprobte und bewährte Re-Refining-Prozesstechnologie liefert auf umweltfreundliche Weise eine maximale Ausbeute aus dem verbrauchten Schmieröl, Motoröl und Schmiermittel (Schwarzöl). Die von uns für Sie gebauten Prozessanlagen sind vormontiert, vorisoliert, vorverdrahtet und bereit zur Installation und Inbetriebnahme.

Altöl-Aufbereitungsanlage

Skid mounted modular design

Thermopac hat eine hochmoderne firmeneigene Technologie namens Thermopac-Wiped-Film-Evaporation (TWFE) entwickelt, um durch Minimierung der Bodenkomponenten und Maximierung der Rückgewinnung / Regeneration der nützlichen Inhaltsstoffe aus verwendetem Schmieröl eine höhere Prozesseffizienz zu erzielen. Die TWFE-Technologie kann die Ausbeuten verkaufsfähiger Produkte auf 95% – 97% der Altölzufuhr erhöhen. Die hohe Ausbeute im TWFE-Prozess ist auf innovatives Gerätedesign und Designoptimierungen des Prozesses zurückzuführen. Das TWFE-Verfahren ist säurefrei, lösungsmittelfrei und schlammfrei. Der dabei entstehende Sumpfrückstand kann auch als Fertigprodukt wie Asphalt / Bitumen-Modifikator verkauft werden. TWFE passt sich sehr gut der Rohstoffvariabilität an, z. B. gebrauchten Schmierölen mit hohem Wassergehalt, Leichtsiedern, Additiven, Transformatorenölen, Turbinenölen, Hydraulik- und Syntheseölen.

Komplette Automatisierung, SPS-Steuerung und SCADA-basierte Prozesse ermöglichen einen sicheren und reibungslosen Anlagenbetrieb mit minimalem Personaleinsatz auf umweltfreundliche Weise.

Mit unserer Erfahrung aus über einem Jahrzehnt und kontinuierlichen Prozessverbesserungen haben wir einen bewährten und etablierten Prozess, wie nachfolgend beschrieben:

  • Bühne 1: Entwässerung und Entgasung von Öl (Skid montiert Verpackungseinheit)
  • Bühne 2-A: TWFE # 1 zum Verarbeiten von SN150 (Skid montiert Verpackungseinheit)
  • Bühne 2-B: TWFE # 2 zum Verarbeiten von SN300 (Skid montiert Verpackungseinheit)
  • Bühne 2-C: TWFE # 3 zum Verarbeiten von SN400 / 500 (Skid montiert Verpackungseinheit)
  • Bühne 3-A: Hydrierung (für API Group II Skid Mounted Package Unit)
  • Bühne 3-B: Polieren der Medien (für API Group I Skid Mounted Package Unit)
  • Bühne 4: Verschmutzungsbekämpfung gasförmige Emissionen (Skid montiert Verpackungseinheit)
  • Bühne 5: Abwasserbehandlung für Wasser aus der Entwässerungsstufe
  • Bühne 6: Verpackung oder Massenversand

Die Prozessausgabe

77% of Basis Öl ( SN 80, SN 150, 300, 400-500)

4% Diesel, Naphtha & Light Oil

14% Rückstand (Asphalt)

4% Wasser

1% Prozessverluste